Mietwagen ADAC Clubmobil

Nach einer Panne oder einem Unfall ist die Weiterfahrt mit dem eigenen Fahrzeug oft nicht mehr möglich. ADAC Plus-Mitglieder erhalten dann für die Dauer der Reparatur (gemäß ADAC-Schutzbriefbestimmungen) bis zu 7 Tage ein kostenloses Ersatzfahrzeug: Bei einer Panne gilt dies bei einer Entfernung des Schadenortes von Ihrem Wohnort von mehr als 50 km oder nach einem Unfall. Die ADAC - Clubmobil Mietwagenflotte besteht aus den verschiedensten Fahrzeugtypen. Bei der Fahrzeugübergabe benötigen wir nachfolgende Unterlagen aktuell gültig und im Original:

  • ADAC Mitgliedsausweis

  • Führerschein für die jeweilige Fahrzeugklasse

  • Personalausweis (deutsch)/Meldebescheinigung (bei ausländischem Reisepass)

 

Bitte beachten Sie:  In der ADAC Clubmobil-Flotte stehen aktuell keine Fahrzeuge mit Anhängerkupplung und/oder Automatikgetriebe zur Verfügung. Kindersitze nicht vorhanden. Die ADAC-Clubmobile sind mit wintertauglichen Ganzjahresreifen ausgestattet.

 

Allgemeine Öffnungszeiten der ADAC Clubmobil-Station:

Mo. - Fr. 8.00 - 18.00 Uhr

Sa. 8.00 - 12.00 Uhr

 

Das als Schutzbriefleistung bekannte ADAC Clubmobil können ADAC Mitglieder ab sofort auch privat mieten. Nähere Infos auf der Seite ADAC Clubmobil für Privatmieter.